Germanica Wratislaviensia 132. Redundanzmechanismen im Deutschen an ausgewählten Beispielen aus der Phonetik und aus der Morphologie

Artur Tworek
ISBN: 978-83-229-3170-7
Liczba stron: 236
Format B5, oprawa broszurowa
Rok wydania: 2010

Vorwort

1. Zielsetzung und einführende Bemerkungen

2. Redundanz in verschiedenen Vorkommensbereichen

2.1. Was ist Redundanz?

2.2. Redundanz in den Naturwissenschaften

2.3. Redundanz in der Informatik

2.4. Redundanz in verschiedenen semiotischen Systemen

2.4.1. Verkehrszeichen

2.4.2. Schriftsystem

2.4.3. Gesten in der Sportkommunikation

2.4.4. Kultursymbole6

2.4.5. Rituale

2.5. Redundanz in der Sprache und in der Sprachwissenschaft

2.5.1. Lexikalisch-semantische Ebene

2.5.2. Stilistische Ebene

2.5.3. Textebene

2.5.3.1. Fachtexte

2.5.3.2. Literarischer Text

2.5.3.3. Gesprochener Text

2.5.3.4. Hypertext

2.5.4. Pragmatische Ebene

2.5.5. Redundanz in der Fremdsprachendidaktik

2.5.6. Kreativbereiche

2.6. Abschließendes und Allgemeines

2.7. Was wird im Folgenden (nicht) analysiert

3. Redundanz in der Phonetik

3.1. Methodologische Vorbemerkungen

3.2. Vokalischer Bereich

3.2.1. Prinzipien vokalischer Artikulation

3.2.2. Das Verhältnis Labialität – Dorsalität

3.2.3. Das Verhältnis Qualität – Quantität

3.2.3.1. Höhe

3.2.3.2. Perzeption

3.2.4. Exspiration, Stimmhaftigkeit, Nasalität

3.2.5. Vokalische Harmonie

3.2.6. Diphthonge

3.2.7. Abschließendes

3.3. Konsonantischer Bereich

3.3.1. Prinzipien konsonantischer Artikulation

3.3.2. Das Verhältnis Artikulationsorgan – Artikulationsstelle

3.3.3. Artikulationsweise

3.3.4. Überschuss an Reibegeräuschen

3.3.5. Stimmhaftigkeit vs. Stimmlosigkeit

3.3.6. Abschließendes

3.4. Fazit

4. Redundanz in der Morphologie

4.1. Methodologische Vorbemerkungen

4.2. Verbale Flexion

4.2.1. Person-Numerus-Kategorisierung

4.2.2. Tempus-Kategorisierung

4.2.3. Modus-Kategorisierung

4.2.4. Genus verbi-Kategorisierung

4.3. Nominale Flexion

4.3.1. Substantivische Flexion

4.3.2. Adjektivische Flexion

4.4. Fazit

5. Schlussfolgerungen

Bibliographie

Streszczenie

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Kontakt

Wydawnictwo Uniwersytetu Wrocławskiego Sp. z o.o.
Pl. Uniwersytecki 15
50-137 Wrocław
tel./faks 71 375 28 85
biuro@wuwr.com.pl
marketing@wuwr.com.pl

Zapisz się na newsletter