Einführung in die analytische Philosophie und Wissenschaftsgeschichte

Ulrike Notarp
ISBN: 83-229-2715-0
Liczba stron: 112
Format: B5, oprawa broszurowa
Rok wydania: 2006
Nakład wyczerpany

Das Ziel aller Wissenschaft ist Erkenntnis. Historisch hat das menschliche Erkenntnisinteresse jene zwei großen Wissenschaftsbereiche hervorgebracht, die man heute als Naturwissenschaften, die an Erkenntnissen über die Welt, die Natur, dem Ding an sich interessiert sind, und Geisteswissenschaften, die sich – vereinfacht gesprochen – mit den Produkten des menschlichen Geistes auseinandersetzen, kennt.

 

Fragment des Einleitung

Einleitung

  • Was ist Wissenschaft?
  • Wissenschaftstheorie – Theorie von der Wissenschaft
  • Wissenschaft als Untersuchungsobjekt

I. Die analytische Wissenschaftsphilosophie

  • Grundbegriffe analytischer Wissenschaftstheorie
    • A priori Aussagen – A posteriori Aussagen
    • Deskriptive Aussagen – Normative Aussagen
    • Das Verfahren der Explikation zur Präzisierung von Begriffen
  • Der Begriff einer wissenschaftlichen Erklärung
  • Verschiedene Arten von Erklärungen
  • Was ist ein Naturgesetz?
    • Logische Ableitbarkeit
    • Ein allgemeines Gesetz
    • Empirische Signifikanz. Zum Verhältnis von Beobachtung und Theorie
      • Zur Problematik einer Beobachtungssprache LO
      • Die Position des Operationalismus
      • Zur Problematik einer theoretischen Sprache LT
      • Craigsches Theorem
      • Ramsey-Substitut
    • Wahrheit und Verifikation
    • Das Verfahren der Induktion
  • Zusammenfassung von Teil I

II. Wissenschaftsgeschichte. Modelle des Wissenschaftsfortschritts

  • Die Kübeltheorie des Geistes und das Modell der evolutionären Erkenntnistheorie
  • Die Struktur wissenschaftlicher Revolutionen von Thomas S. Kuhn
  • Das Konzept der wissenschaftlichen Forschungsprogramme von Imre Lakatos
  • Die strukturalistische Wissenschaftsauffassung von Wolfgang Stegmüller und Joseph D. Sneed
  • Der Konstruktive Funktionalismus von Peter Finke
  • Zusammenfassung von Teil II

Literatur

Kontakt

Wydawnictwo Uniwersytetu Wrocławskiego Sp. z o.o.
Pl. Uniwersytecki 15
50-137 Wrocław
tel./faks 71 375 28 85
biuro@wuwr.com.pl
marketing@wuwr.com.pl

Zapisz się na newsletter